Im Herzen Frankfurts

Die Hauptwache war schon immer einer der bekanntesten Plätze der Stadt Frankfurt. Diente er früher als Sitz der Stadtwehr, steht er heute für den Mittelpunkt der Stadt, wo sich fast alle Einkaufsmeilen treffen.

Heute ist die Hauptwache wichtiger Knotenpunkt im Netz des öffentlichen Personennahverkehrs. Hier treffen U- und S-Bahnen aus allen vier Himmelsrichtungen aufeinander. Das sorgt für täglich annähernd 200.000 Menschen, die hier ein- und aussteigen.

Shopping-Paradies Allianz Passage

Oberirdisch treffen sich an der Hauptwache alle prominenten Einkaufsstraßen der Stadt Frankfurt am Main: die Fußgängerzonen Frankfurter Zeil und Fressgass, Schillerstraße, Kaiserstraße, Roßmarkt, Steinweg.

In der unterirdischen so genannten B-Ebene befindet sich die Allianz Passage in der Hauptwache. Hier wird an sechs Tagen pro Woche alles angeboten, was das Herz begehrt: Bistros, Imbisse und Lebensmittelgeschäfte wie auch verschiedene Dienstleister, Handwerksbetriebe und andere Läden.

Allianz-Passage in der Hauptwache

Wer mit dem Auto kommt, hat in nächster Nähe die Auswahl über fünf Parkhäuser:

Parkhaus Hauptwache
Einfahrt über Kornmarkt

Parkhaus Goetheplatz
Einfahrt über Goetheplatz

Parkhaus Börse
Einfahrt über Börsenstraße

Parkhaus Schillerpassage
Einfahrt über Taubenstraße

Parkhaus MyZeil
Einfahrt über die Große Eschenheimer Straße

Nichts ist einfacher als mit einer U- oder S-Bahn ins Einkaufsparadies Allianz Passage in der Hauptwache zu gelangen – und das auch noch trockenen Fußes.

S-Bahnen
S1, S2, S3, S4, S5, S6, S7, S8, S9

U-Bahnen
U1, U2, U 3, U6, U7, U8

Fahrplanauskunft des Rhein-Main-Verkehrs­verbundes (RMV)

Mit Hilfe dieses Links www.rmv.de gelangen Sie direkt zur Fahrplanauskunft des RMV.